Workshops und Seminare

In regelmäßigen Abständen treffen wir uns in kleiner Runde, um in aller Ruhe die theoretischen Hintergründe der Hundewelt zu erarbeiten. Euch erwarten lebendige Vorträge zu den Themen 1. Hilfe am Hund, Aggressionsverhalten, Hausregeln oder jagende Hunde. Dazu spannende Praxis-Workshops im Bereich Kommunikation Mensch-Hund, Spiel und Beschäftigung, Leinenführigkeit und Rückruf.

Kommunikation Mensch-Hund

Ein Workshop zu Körpersprache und Kommunikation zwischen Mensch und Hund

Wie verhalten wir uns gegenüber unseren Hunden körpersprachlich richtig, was können wir allein mit unserem Körper ausrichten oder auch falsch machen? Und was bedeutet eigentlich Kommunikation in Bezug auf unsere Hunde? In diesem Tages-Workshop erarbeiten wir uns zusammen mit unseren Hunden eine gute körpersprachliche Basis, lernen, unseren Körper einzusetzen und bekommen ein Gefühl für Verhältnismäßigkeiten.

 

Termin: 11.8.2019

Teilnehmer: max. 10 Mensch-Hund-Teams

Dauer: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr inklusive Pause

Kosten: 95 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Trave Dogs Resort, Heidkoppelweg 1, 23795 Schackendorf

Alle wollen Beschäftigung für ihren Hund – wir zeigen Dir, wie’s richtig funktioniert!

Was ist überhaupt richtige Beschäftigung mit dem Hund und was macht meinem Hund – und vor allen Dingen auch mir – Freude? Bei diesem Tagesworkshop geht es endlich mal nur um Spaß! Wir erklären Euch, was es so alles an verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten gibt und dann geht’s raus in die Praxis: Wer schon immer mal einen Clicker in der Hand haben wollte, um seinem Hund Tricks beizubringen oder in die Gegenstandssuche reinschnuppern wollte, was ist überhaupt dieses Longieren und wie geht das mit dem Apportieren und Mantrailen? Dann seid Ihr hier richtig!

 

Termin: 2.6.2019

Teilnehmer: max. 10 Mensch-Hund-Teams

Dauer: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr inklusive Pause

Kosten: 95 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Trave Dogs Resort, Heidkoppelweg 1, 23795 Schackendorf

„Emma! Verflixt! Jetzt zieh doch nicht so!“ – Leinenführigkeit-Intensiv-Kurs

Wer kennt das nicht: Emma zieht Dich durch den Wald und Du fliegst hinterher! Und das nervt richtig! Daher kümmern wir uns in diesem Kurs noch mal ganz genau um das Thema Leinenführigkeit.

Zu Beginn der vier Termine schauen wir uns den aktuellen Stand von Dir und Deinem Hund an, sprechen über einen sinnvollen Übungsaufbau, warum die Lerntheorie so wichtig ist und gehen dann in die Praxis – natürlich von leicht nach schwer und angepasst an Dich und Deinen Hund.

 

Termin: 4 Termine mit Verena, 5.2., 19.2., 26.2., 5.3.2019 jeweils um 16 Uhr

Teilnehmer: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer: jeweils eine Stunde

Kosten: 95 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Volkspark Altona, der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Wer es schon immer ganz genau wissen wollte – der Formalismus-Kurs

Wer schon mal einen Hundeverein besucht hat weiß, was Formalismus bedeutet. Eine korrekte Grundstellung, Fuß laufen auf Höhe des linken Knies oder ein korrektes Sitz und Platz auf Distanz und natürlich noch viel, viel mehr! Wir wollen Dir und Deinem Hund in diesem Kurs die Grundlagen des Formalismus beibringen. Pingelig geht es darum, den Hund in „eine Form“ zu bringen. Hört sich ja eigentlich ganz einfach an – ist es aber irgendwie doch nicht. Ihr werdet Euch und Euren Hund noch mal ganz neu kennenlernen, schöne und wertvolle Beziehungs- und Kooperationsarbeit leisten und vor allen Dingen: ganz viel Lachen und Spaß haben!

 

Termin: 4 Termine mit Verena, die nächsten Daten werden hier bekannt gegeben

Teilnehmer: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer: jeweils eine Stunde

Kosten: 95 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Volkspark Altona, der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Achtung, fertig, los! Unsere Fun-Erziehungs-Challenge startet!

Mal endlich keine Erziehung sondern in der Gruppe Spaß haben, Lachen und gemeinsam den Pokal ergattern – dann bist Du bei unserer Fun-Erziehungs-Challenge richtig.

Wir stellen Dir, Deinem Hund und Deinem Team knifflige Aufgaben und die gute Laune darf natürlich nicht zu kurz kommen. Ob mit dem Hund gemeinsam in der Schubkarre einen Parcour meistern, Eierlaufen oder Tauziehen-Spezial, lasst Euch überraschen bei diese richtigen lustigen Challenge!

 

Termin: 23.3.2019 und 21.9.2019

Teilnehmer: max. 10 Mensch-Hund-Teams

Dauer: zwei bis drei Stunden

Kosten: 40 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Volkspark Altona, der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Long Distance – endlich mal so richtig lange Trailen!

Doppelte Strecke, doppelte Zeit, ein langer Trail – lauter glückliche Menschen und Hunde! An diesem speziellen Tag sind die fortgeschrittenen Hunde gefragt. Wir legen Dir und Deinem Hund lange und anspruchsvolle Trails zwischen 1,5 und 2 Kilometern, welche nicht nur Deinen Hund sondern auch Dich fordern – Ausdauer und Teamfähigkeit sind gefragt.

 

Termin: 6.4.2019 und 28.9.2019

Teilnehmer: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer: 1,5 bis zwei Stunden

Kosten: 40 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Mantrailen mal ganz wo anders – ein Trailtag in Lüneburg

Auf geht’s in eine weitere Hansestadt – Lüneburg ruft zum Trailen. Die historische Altstadt lockt mit ihren kleinen Gassen, Torbögen und Hinterhöfen. Perfekte Ausgangslage für spannende Trails! Am Vormittag und am Nachmittag bist Du mit Deinem Hund im Einsatz, zwischendurch gönnst Du Dir und Deinem Hund während der Mittagspause Entspannung. Wir freuen uns auf Dich und tolle Trails in Lüneburg!

 

Termin: 22.6.2019 mit Marie

Teilnehmer: max. 5 Mensch-Hund-Teams

Dauer: 10 Uhr bis ca. 16 Uhr

Kosten: 65 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Lüneburg, der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Hilfe, wie funktioniert das nur im Großstadtdschungel – Auslands- und Tierschutzhunde in der großen Stadt

Auf einmal sind sie da, die Hunde aus dem Tierschutz. Mal vier Monate alt, mal schon über ein Jahr. Und viel können sie meist auch noch nicht, sind unsicher mit ungewohnten Außenreizen und brauchen einfach jemanden, der ihnen zeigt, wie das Leben in der großen Stadt so funktioniert. Inhalte dieses Kurses sind das Anlernen von Kommandos, Sicherheit geben in Angst- oder Unsicherheit auslösenden Situationen, Impulskontrolle und Frustrationstoleranz und was Eure Vierbeiner grade noch brauchen – das schauen wir uns gemeinsam an.

 

Termin: mit Stina, 25.2., 4.3., 11.3., 18.3.2019

Teilnehmer: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Dauer: jeweils 75 Minuten

Kosten: 100 Euro pro Mensch-Hund-Team

Ort: Norderstedt, Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Zusammen mit der Tierärztinnen Dr. Susanne Elsner (Tiermedizin am Rothenbaum) freuen wir uns auf einen spannenden Theorie- und Praxis-Abend. Wie messe ich eigentlich die Normalwerte meines Hundes, wie bekomme ich die Zecke hinter dem Ohr heraus, wie lege ich einen Pfoten- oder Kopfverband an und kann man Hunde überhaupt wiederbeleben? Zu all diesen Fragen stehen wir mit Rat und vor allen Dingen Tat zur Seite und freuen uns auf einen schönen und lehrreichen Abend mit Euch!

 

Termin: 13.11.2019 um 19 Uhr

Teilnehmer: max. 10 Personen

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 35 Euro pro Person inkl. Materiel, Hunde bitte mitbringen

Ort: Rothenbaumchaussee 195, Hamburg

Mein Hund kommt immer, wenn ich ihn rufe! Naja – fast immer

Wer kennt das nicht: Du stehst mit Deinen Hund auf der Hundewiese, dieser ist im Glück und tobt ausgelassen mit den anderen Hunden. Dann kommt Dein Rückruf – und Bruno kommt natürlich nicht, weil er grade wichtigere Dinge zu tun hat. Ist der Rückruf reine Glückssache oder Zufall? Natürlich nicht! Wir bauen in diesem Intensiv-Kurs den Rückruf noch mal ganz genau auf. Wann macht es Sinn zu rufen, wann nicht, wie funktioniert hier der lerntheoretisch sinnvolle Aufbau und was ist eigentlich eine Rückruf-Hierachie und warum ist die so wichtig?

 

Termin4 Termine mit Stina, 6.3., 13.3., 20.3., 27.3.2019 und 2.4., 9.4., 16.4., 23.4.2019 jeweils um 16 Uhr

Teilnehmermax. 4 Mensch-Hund-Teams

Dauerjeweils eine Stunde

Kosten95 Euro pro Mensch-Hund-Team

OrtVolkspark Altona, der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben

Themenabende

Oder nimmt er mich vielleicht nicht ernst?

Was hat eigentlich das Setzen von Grenzen und/oder das „Abgrenzen“ des Menschen im Haus mit dem Verhalten des Hundes draußen zu tun? Und was muss ich machen, damit der Hund mich ernst nimmt? Gelten die altbekannten Hausregeln noch? Frisst mein Hund immer als Letzter? Gehe ich immer zuerst durch die Tür? Und was ist das eigentlich mit diesem Sofa…? Inhalt dieses Themenabends ist ein grober Überblick über die Mensch-Hund-Beziehung in der heutigen Zeit, brauchen bestimmte Hundtypen/Rassen vielleicht ein spezifisches Management und eigentlich ein Plädoyer dafür, wieder mehr auf das eigene Bauchgefühl zu vertrauen.

 

Termin: 28.8.2019 um 18:30 Uhr

Teilnehmer: max. 16 Personen

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 20 Euro pro Person, Hunde können nicht mitgebracht werden

Ort: Soal Bildungsforum, Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg

Ein Abend rund um das Thema Aggressionsverhalten beim Hund

Eigentlich möchten alle nur freundliche und gegenüber allen Menschen und Hunden verträgliche Hunde, die in jeder Situation gelassen bleiben und nicht auffallen. Was aber, wenn der eigene Hund nicht dem Idealbild entspricht und sich in bestimmten Situationen sich aggressiv verhält? Habe ich dann schon einen „Problemhund“, obwohl Aggression zum natürlichen Verhaltensrepertoire gehört? Über diese und viele andere Punkte des spannenden Themas „Aggressionsverhalten beim Hund“ sprechen wir an diesem Themenabend und freuen uns auf eine rege Diskussion.

Termin: 24.4.2019 und 6.11.2019 jeweils um 19 Uhr

Teilnehmer: max. 16 Personen

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 20 Euro pro Person, Hunde können nicht mitgebracht werden

Ort: Soal Bildungsforum, Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg

Den Hasen im Stadtpark zu spät erblickt – und schon hat man die nächste halbe Stunde allein auf weiter Flur verbracht – mit der großen Hoffnung, dass nichts schlimmes passiert! Mit diesem Themenabend geben wir Euch einen Überblick über das Jagdverhalten unserer Haushunde. Wie fördere ich durch falsches Spiel die jagdliche Motivation meines Hundes, welche Rolle spielt überhaupt die Genetik sowie hormonelle Entwicklung und kann ich das Jagen wirklich abstellen?

 

Termin: 27.2.2018 um 18.30 Uhr

Teilnehmer: max. 16 Personen

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 20 Euro pro Person, Hunde können nicht mitgebracht werden

Ort: Soal Bildungsforum, Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg

Und schon stand ich wieder allein am Waldrand – alles rund um das Thema Jagen

Hundeschule Hamburg Einzelberatung

Einzelberatung

Du hast spezielle Themen und findest keine Lösungsmöglichkeiten, Dein Hund kommt nicht, wenn Du ihn rufst, er pöbelt andere Hunde an oder hat Angst vor dem Hamburger Dom-Feuerwerk?

Mehr erfahren >

Erziehungsgruppe Hamburg Hunde

Erziehungsgruppe

Soll der Grundgehorsam wieder aufgefrischt werden? Oder hast Du spezielle Wünsche, die Du schon immer mal im geschützten Rahmen einer Gruppe trainieren möchtest?

Mehr erfahren >

Hundeführerschein Hamburg Hundeschule

Hundeführerschein

Der Grundgehorsam klappt perfekt, Dein Hund ist sozialverträglich und benimmt sich in der Öffentlichkeit? Dann steht der Hamburger Gehorsamsprüfung nicht mehr im Wege!

Mehr erfahren >